Perfekt Gebackenes Hühnchen mit cremiger Erbsen-Masala und Koriander Basmati Reis

Ein Rezept von Steven Doherty von The Punch Bowl, Cumbria, Großbritannien.

„Ein leckeres Gericht mit Hühnchen und Reis, das leicht mit reinem Basmati Reis zuzubereiten ist, weil dieser die angenehmen Aromen noch verstärkt.“

Schwierigkeit(1-5): 4
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Portionen: 4

Teilen:
Download the PDF
Baked Chicken with a Creamy Pea Masala and Coriander Basmati Rice

Tips

Tipps: Tiefkühlerbsen ermöglichen dieses Gericht das ganze Jahr über. Die Crème Double kann ganz oder teilweise durch ungesüßte Kokosmilch ersetzt werden.

Zubereitung

Für das Hühnchen:

  1. Den Ofen auf 200 °C (Gas Stufe 6) vorheizen
  2. Die Hühnchenbrüste würzen und in etwas Mehl wenden
  3. Die Hälfte der Butter und das Öl in einem Topf erhitzen und das Hühnchen auf beiden Seiten braten, bis es goldbraun ist, das dauert 8 – 10 Minuten
  4. Das Hühnchen auf ein Backblech legen und im Ofen nochmals 10 Minuten garen

Weiter mit dem Reis:

  1. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und den Reis hineingeben
  2. Das Wasser aufkochen lassen, dann den Reis gut umrühren
  3. Die Temperatur herunterregeln, sodass der Reis köcheln kann und 10 Minuten garen

Für das Erbsen-Masala, während der Reis kocht:

  1. Die Erbsen in eine große Kasserolle geben und 500 ml kochendes Wasser dazugießen
  2. 5 Minuten kochen, abgießen und die Erbsen in eine Schüssel geben
  3. In derselben großen Kasserolle die verbleibende Butter erhitzen und die Zwiebeln 2 Minuten lang braten, bis sie weich aber nicht verfärbt sind
  4. Das Currypulver hinzugeben und gut vermischen
  5. Sorgfältig die Crème Double einrühren und mit Knoblauch und Gewürzen abschmecken
  6. 5 Minuten köcheln lassen, Erbsen zugeben und bis zum Servieren warmhalten

Anschliessend mit dem Reis servieren:

  1. Den Reis abgießen und den Koriander mit hineinrühren
  2. Das Hühnchen in Scheiben schneiden und mit dem Reis und Erbsen-Masala servieren

Zutaten

  • 250 g Tilda Pure Basmati Reis
  • 4 Hühnchenbrüste
  • 2 EL Mehl
  • 125 g Butter
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 450 g Erbsen
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 5 TL mildes Currypulver
  • 284 ml Crème Double
  • 1 Knoblauchzehe, zerstoßen
  • 3 EL frisch gehackter Koriander

ENTDECKEN SIE UNSER SORTIMENT HIER

Tilda Pure Original Basmati Dry

Tilda Pure Basmati Reis 500g, 1kg, 2kg

Gedämpfter Basmati Reis mit geröstetem Gemüse

Gedämpfter Basmati Reis mit Limette und Koriander

Gedämpfter Basmati Reis mit Kokosnuss, Chili und Zitronengras

Gedämpfter Basmati Reis mit indischen Pilaw Gewürzen

Gedämpfter Basmati Reis mit Chili und Limette

Tilda Pure Basmati Vorratspackungen 5kg, 10kg, 20kg

Tilda Vollkorn Basmati Reis 500g

Tilda Vollkorn Basmati Vorratspackung 5kg

Tilda Grand Reis - Der Reis mit dem extra langen Korn 5kg, 10kg

Tilda Grand Golden Reis - Der Parboiled Reis mit dem extra langen Korn 5kg, 10kg

Purer gedämpfter Basmati Reis